Auch wir Menschen mit Autismus wollen uns verstanden wissen
Auch wir Menschen mit Autismus wollen uns verstanden wissen

HelferInnenkreis und Alltagsbegleitung im Haushalt

 

In dieser Rubrik, geht es um ehrenamtliche aber auch gewerbliche Alltags Unterstützung im  Rahmen der Alltagsförderungsverordnung nach SGBXI § 45a (AföVO) des Landes Schleswig-Holsteins.

Wir sind mit dem ehrenamtlichen Angebot "HelferInnenkreis" angefangen und haben gerade in der letzten Zeit vermehrt Anfragen in Bezug auf Haushaltfürhrung / Unterstützung / Hilfe, die wir mit den ehrenamtlichen Helfer*innen nicht abdecken können, da diese Anfragen nicht mehr im ehrenamtlichen Bereich sind. Die AföVO bietet hier die Lösung zur Anerkennung eines Dienstleistungsunternehmens (Zweckbetrieb) an. Diese Anerkennung haben wir seit 07.07.2021 und dürfen somit, geschultes- und angestelltes Personal in diesen Bereich, der mit deutlich mehr Stundenaufwand verbunden ist, anbieten.

 

Wir schauen gemeinsam, wie wir Sie entlasten können.

Maßnahmen zur stundenweisen Entlastung durch eine/n Helfer/in können sein:

  • Pflegen von sozialen Kontakten, Familien entlastende und unterstützende Dienstleistungen.

  • Zum Beispiel der Besuch eines Friedhofs, eines Zoos oder Konzerts, öffentlichen Veranstaltungen, Ausflüge.

  • Entlastung der Familie bei Behördengängen, Arztbesuchen.

  • Unterstützung im Haushalt und bei der hauswirtschaftlichen Versorgung, gemeinsames Kochen.

  • Unterstützung bei der Einkaufsplanung und beim Einkaufen.

  • Individuelle Hilfe bei der Bewältigung des Alltags.

  • Betreuter Urlaub, betreute Reisen und Unternehmungen.

  • Gedächtnistraining.

  • Förderung von Hobbies und Beschäftigungen.

  • Vorlesen von Büchern, Zeitungen

  • und vieles mehr………….     

Maßnahmen zur Alltagsbegleitung im Haushalt durch bei uns angestellte Fachkräfte können sein:

  • Hilfe im Haushalt (z. B. Wäsche, Abwasch, Kochen, Bügeln, Reinigung im Haushalt)

  • Einkauf und Versorgung

  • Entlastung der Familie bei Behördengängen, Arztbesuchen.

  • Betreuter Urlaub, betreute Reisen und Unternehmungen.

  • Gedächtnistraining

  • und vieles mehr………….

 Bei Fragen und Interesse wenden Sie sich bitte an:

Kontakt:

helferinnenkreis@autismus-nord.de

 

oder Telefon:

04331  13 54 793

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2021 Alle Rechte bei Autismus Nord e. V.